Wie erkennt man die Größe der Babykleidung?

Die Welt des Babys ist wundervoll, aber eines der kompliziertesten Dinge, besonders wenn es um Neugeborene oder ein Baby von ein paar Monaten geht, ist das Erkennen der Größe von Babykleidung . Etwas, das wir Ihnen Schritt für Schritt und auf einfache Weise erklären .

Wenn Sie ein Baby erwarten oder jemanden kennen, der im Begriff ist, ein Kind zur Welt zu bringen, und in der Lage sein möchten, ihm Kleidung zu geben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass es manchmal kostet, die Größe zu wählen, besonders wenn nicht einmal das Baby geboren wird . Die Hauptschwierigkeit beim Kauf eines Kleidungsstücks für ein Baby liegt in der Tatsache, dass Kinder von wenigen Monaten sehr schnell wachsen und bei falscher Größe die Gefahr besteht, dass bei Erreichen der richtigen Größe das Kind oder das Mädchen kann diese Kleider nicht mehr tragen.

Schritte, um die Größe der Babykleidung zu kennen

  1. Kleidung für Neugeborene und Babys wird im Allgemeinen nach Alter oder Länge des Babys klassifiziert. Aus diesem Grund finden Sie Mäntel für Babys zwischen zwei und drei Monaten oder Schlafanzüge für Babys mit einer Länge von 70 cm.
  2. Obwohl die Wahl der Kleidergröße ausgehend vom Alter des Kindes recht einfach ist, wird sie bei der Geburt des Kindes komplexer. Wir werden feststellen, dass ihr Wachstum konstant ist, so dass es nicht sinnvoll gewesen wäre, zweimonatige T-Shirts zu kaufen, weil In diesem Moment vielleicht nicht einmal eintreten.
  3. Auf der anderen Seite gibt es die Marken, und wie in den letzten Jahren scheint es, dass sie beschlossen haben, die Größen gemäß ihrem Design anzuordnen und nicht nach einem Standard, den sie alle verwenden können. Daher sollten Sie diese Maßnahmen nicht beachten, da Sie möglicherweise mehr als ein Kleidungsstück wechseln müssen.
  4. Rüsten Sie Ihr Baby im Idealfall gleich nach der Geburt mit Kleidungsstücken in Ihrer Größe aus . Denken Sie jedoch daran, dass Sie in nur einem Monat möglicherweise bereits Kleidungsstücke ab zwei Monaten ausziehen müssen.
  5. Füllen Sie Ihre Kleidung niemals vor der Geburt, da die Hälfte von Ihnen sie nicht benutzen wird. Wenn es sich um ein Geschenk handelt, ist es besser, wenn Sie etwas für die folgende Saison geben . Auf diese Weise können Sie, wenn das Baby im Winter geboren wird, für ein halbes Jahr etwas für den Sommer kaufen, damit Sie es mit Sicherheit richtig machen.
  6. Auf der anderen Seite werden grundlegende Babyartikel wie Bodys oder T-Shirts in der Regel mit ein paar oder drei Monaten (zum Beispiel 2 bis 4 Monate oder 3 bis 6 Monate) gekennzeichnet, damit Ihr Baby in der Nähe ist Um insbesondere einen Monat zu erfüllen, ist es besser, Kleidung für die nächsten Monate zu kaufen . Vielleicht wird es zuerst ein bisschen zu groß, aber Sie werden sehen, wie es wie angegossen passt.
  7. Bei Schuhen sollten Sie den Fuß des Kindes gut messen, da es zunächst schwierig ist, passende Schuhe zu finden (tatsächlich verlieren alle Babys diese). Notieren Sie sich die Größe in Zentimetern und kaufen Sie einen Schuh, der zu dieser Größe passt, obwohl Sie überlegen, was sie für kurze Zeit tragen werden.

Die Größen in Zentimetern

Andererseits müssen wir darüber sprechen, wie Größen funktionieren, wenn sie in Zentimetern und nicht nach Alter angegeben sind. Sie können sich selbst leiten, indem Sie das Baby ausmessen und anfangen, Kleidung zu kaufen, aber wenn Sie zum Beispiel nicht gemessen haben oder einem ungeborenen Baby etwas geben müssen, können Sie sich folgendermaßen leiten:

  1. Wenn Sie eine Größe von 50 sehen, entspricht dies dem 50 cm langen Baby und entspricht der Größe des Neugeborenen.
  2. Größe 56, entspricht 56 ​​cm lang und ist für ein Baby von 1-3 Monaten.
  3. Die Größe 62 entspricht einer Länge von 62 cm und ist für ein Baby von 3-6 Monaten geeignet.
  4. Größe 68, entspricht 68 cm lang und ist für ein Baby 6-9 Monate.
  5. Die Größe 74 entspricht einer Länge von 74 cm und ist für ein Baby von 9-12 Monaten geeignet.
  6. Größe 80, entspricht 80 cm lang und ist für ein Baby von 12 Monaten.