Wie ist der Pin-up-Stil?

Einer der Modestile, der zu einem ewigen Trend geworden zu sein scheint, ist der Pin-up- Stil , der in den 50er Jahren von den Mädchen geboren wurde und der heute beinahe eine Möglichkeit ist, sich nicht nur anzuziehen, sondern auch Kamm und Make-up. Wenn Sie also jemand mit diesem Stil werden möchten, sollten Sie alle Schlüssel besser kennen. Lesen Sie also weiter, um herauszufinden, wie der Pin-up-Stil ist.

Was ist der Pin-up-Stil?

Zuallererst müssen wir über "Pin-up" sprechen und warum dieses Wort sich auf den Stil der Frauen in den 50er Jahren bezieht. Dieses Wort kann als " hängen " übersetzt werden und die Wahrheit ist, dass es als Ergebnis von geboren wurde Die Fotos, die die Männer (vor allem Soldaten) in diesem Jahrzehnt an ihren Arbeitsplätzen hingen, zeigten überbordende Modelle, die die Stimmung der Truppen im Zweiten Weltkrieg aufhoben sollten. Tatsächlich wurde der Stil selbst in den 20er Jahren geboren, als sie anfingen, populäre Fotos von Frauen zu werden, die "Pin-up" trugen und suggestive s zeigten. Das führte zu einem Stil des Modellierens, Fotografierens und weiblichen ästhetischen Trends, der in den 50er Jahren verheerend sein und in die Ewigkeit unserer Tage springen würde.

Derzeit hat sich der Pin-up-Stil weiterentwickelt, und obwohl Frauen wie Dita Von Teese immer noch ihren spektakulärsten Teil darstellen, können wir auch sagen, dass die aktuellen "Pin-up" nicht nur Mädchen sind, die sich wie in den 50ern kleiden, kein Mädchen, das Elvis Presley zuhört. Es ist nicht nur eine Frage des Stils, der als Bild verstanden wird. Damit ist die Arbeit natürlich abgeschlossen, aber es ist nicht unbedingt der entscheidende Punkt. Das "Pin-up" ist eine Art zu sein, eine angeborene Haltung , mit ein bisschen Nachlässigkeit, ohne dass dies gleichbedeutend mit Frivolität ist oder ohne Sorge zu leben, aber es bedeutet, nach der positiven Seite der Dinge zu suchen, wann immer dies möglich ist. und wenn es nicht möglich ist, sollten wir nicht mehr als nötig verzweifeln. Ein aktuelles "Pin-up" ist auch jemand, der die Spontanität und Natürlichkeit der Gesten und des Aussehens beibehält, ohne das Wachstum in allen Aspekten zu vergessen.

In Bezug auf die Ästhetik können wir sagen, dass der "Pin-up" -Stil weitgehend seinen Ursprüngen treu bleibt, sodass wir nun überprüfen können, wie er in Bezug auf Kleidung, Make-up und Frisuren ist. .

Wie ist der Pin-up-Stil?

Pin-up-Mode ist ein Synonym für Burlesque, Rockabilly und einen Teil des Glamours des klassischen Hollywood in Bezug auf Kleidung, Haare, Make-up, Schuhe und Accessoires . Es geht darum, elegant, aber gewagt zu sein, etwas Flirtendes, aber ohne Übertreibung . Es geht mehr um Minimalismus und Einfachheit mit nur wenig Hautkontakt und ohne darüber nachdenken zu müssen, ob unser Körper oder Gesicht dafür geeignet ist.

  1. Kleidung : Angefangen bei der Kleidung, um den Pin-up-Stil zu kennen, werden wir Ihnen sagen, dass es verschiedene Variationen und Stile gibt, aber wir können uns für Kleider und Stücke entscheiden, die von der Marinemode inspiriert sind, sowie für Bleistiftröcke und Tops mit Drucken von Gemälde, Streifen, Leopardenmuster, Tupfen oder Kirschmuster. Sehr beliebt sind auch die Verwendung von Neckholder-Tops, Hemden mit Knöpfen in der Taille und sogar die Verwendung von kurzen Strickjacken. Bei den Hosen handelt es sich in der Regel um enge Jeans mit hoher Taille und Knöpfen auf beiden Seiten, Caprihosen oder Shorts mit hoher Taille.
  2. Schuhe : Klassische Damenschuhe sind eine weitere wichtige Voraussetzung für Pin-up-Mode: Plateauschuhe, Wedges mit Streifen, Schuhe mit Kirschdruck, Tupfen, Schuhe mit Leopardendruck und Schuhe mit Spitze Sie bilden die schicke Pin-up-Frau.
  3. Make-up : Das Pin-up-Make-up muss ein Make-up sein, bei dem die Augenbrauen gepflegt und gut gewölbt waren und die Augen mit stumpfen Schatten konturiert waren. Darüber hinaus sind die Augenlider üblicherweise mit einem flüssigen oder gelförmigen Eyeliner überzogen, der die sogenannten "Katzenaugen" bildet . Vergessen Sie auch nicht, auf große falsche Wimpern zu setzen. Was die Wangen angeht, sind sie sehr konturiert, um die Illusion hoher Wangenknochen und eines dünneren Gesichts zu erzeugen, und was die Lippen betrifft, bevorzugen sie einen lang anhaltenden matten roten Lippenstift gegenüber dem hellen. Richten Sie die Lippen zuerst mit einem dunkleren roten Eyeliner aus.
  4. Frisur : Und was die Pin-up-Frisur angeht, so ist die Wahrheit, dass sie normalerweise gesammelt wird, wobei auch Locken, Wellen, Lockenringe und Fransen vorhanden sind. Alles, was Sie benötigen, ist ein großer Lockenstab. Haarfixierer, einige Stifte ... und immer mehr Haarspray, um Ihre Locken zusammenzuhalten. Sie können auch Haarschmuck wie Stirnbänder, Taschentücher, Anstecknadeln verwenden. Was die Haarfarbe anbelangt, so wurde gesagt, dass Blondinen die eigentliche Anstecknadel sind, obwohl dies heutzutage keine Rolle spielt. Sie können sogar einen Farbstoff mit der Farbe verwenden, die Ihnen am besten gefällt.