So erstellen Sie eine mobile App für Android

Wer ein Smartphone nutzt, hat je nach Interesse und Bedarf verschiedene Anwendungen installiert, so dass täglich viele in unterschiedlichsten Kategorien erstellt werden. Möchten Sie eine mobile App für Android erstellen? Lesen Sie weiter, um den gesamten Prozess zu entdecken.

Schritte zum Erstellen einer mobilen App für Android

  1. Anfangsphase : Ist die Phase, in der Sie eine Idee klar haben und mit dieser in Kontakt treten, um sie zu entwickeln. Es ist auch eine Informationsphase in der Branche, mit wem Entwickler zusammenarbeiten oder welche Designer Sie interessieren könnten. Das Ideal beim Erstellen einer mobilen App ist, dass sie einen Bedarf abdeckt, und wenn es bereits solche Anwendungen gibt, ist es besser, dass sie mehr oder bessere Funktionen hat.
  2. Mockups : Plasma auf Papier Ihre App, wie Sie es wollen, aber vorerst in ihrer einfachsten Form, ohne Design. Es ist ein Teil, in dem Sie die grundlegende Funktionsweise und Interaktion des Benutzers widerspiegeln müssen . Zuallererst muss es für die Benutzer einfach zu bedienen und verständlich sein.
  3. Geschäftsphase : Von der Idee müssen Sie hier zum Projekt übergehen, hauptsächlich zum Geschäftsmodell und zur Monetarisierung Ihrer App. Definieren Sie Ihr Ziel und die Monetarisierungsmethoden, zum Beispiel, ob es kostenlos ist und Werbung enthält oder ob es unter anderem kosten und werbefrei ist.
  4. Entwicklungs- und Designphase : Dies ist die längste Phase beim Erstellen einer mobilen App, da Sie sich die Zeit nehmen müssen, um jedes Detail von Anfang bis Ende zu analysieren. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie es entwickeln sollen, stellen Sie eine Person ein, die es weiß . Es ist unerlässlich, dass die Entwicklung gut gemacht wird. Denn das Design ist das gleiche, Sie können es im Auge behalten, aber Sie müssen es mit Effizienz und Qualität in die Realität umsetzen.
  5. Startphase : Sobald Ihre App bereits erstellt und ihre Funktion überprüft wurde, sollten Sie mit der Vorbereitung des Starts beginnen. Denken Sie daran, dass die erste Woche einer App im Store entscheidend ist, um Sichtbarkeit und Positionierung zu erlangen. Sie müssen daher eine Strategie vorbereiten, mit der Sie die größtmögliche Wirkung erzielen. Senden Sie ein spezielles Kit mit einer Pressemitteilung, Bildern der App und Materialien an die Medien, die Ihrer Meinung nach hilfreich sein können, um sich selbst zu bewerben.
  6. Werbephase : Wenn Sie die App bereits gestartet haben und sie im Store verfügbar ist, sollten Sie sie mit der im vorherigen Punkt entworfenen Strategie so weit wie möglich bewerben. Erwägen Sie die Anmietung von Werbeflächen in Fachmedien, Influencer-Veröffentlichungen, Anzeigen in verschiedenen Formaten usw.

Kennen Sie weitere wichtige Details beim Erstellen einer mobilen App für Android?