Wie man Mulch in den Garten legt

Wenn Sie auch bei Kälte einen Garten mit gesunden und üppigen Pflanzen haben möchten, ist Mulch eine der besten Möglichkeiten. Dank dieser Praxis ist nicht nur das Unkraut kein Problem mehr, sondern hilft den Pflanzen, den Winter problemlos zu überstehen. Nachfolgend sehen wir eine Schrittanleitung, in der wir erklären, wie Mulch im Garten platziert wird.

Mulch ist eine Technik für den Garten, bei der der Boden, der die Pflanzen umgibt, mit einem Material bedeckt wird, das diesen Boden gleichzeitig isoliert und das Sonnenlicht schützt. Bei sinkenden Temperaturen wirkt die Mulchschicht als Wärmeisolator, eine Art Abdeckung, die die Bodentemperatur etwas höher hält als draußen. Unter diesen Bedingungen befinden sich die Wurzeln der Pflanzen in einer bequemeren Situation, die ihnen hilft , die Winterkälte zu überwinden.

Schritte zum Platzieren von Mulch im Garten

    1. Um den Mulch in die Praxis umzusetzen, können Sie im gesamten Garten natürliche oder plastische Materialien verwenden. Wenn Sie jedoch eine angenehme Ästhetik bewahren möchten, ist es natürlich besser, sich für die erste zu entscheiden. Die Kiefernrinde ist die am häufigsten verwendete, wenn Sie unterscheiden möchten, müssen Sie wissen, dass es auch Versionen von Farben auf dem Markt gibt.
    2. Die Kiefernrinde ist nicht nur sehr ästhetisch, sondern verunreinigt auch nicht, lässt Regenwasser leichter auf den Boden gelangen als Kunststofffolien und neigt im Laufe der Zeit dazu, sich auf natürliche Weise abzubauen.
    3. Das Einzige, was wir tun müssen, um den Mulch im Garten zu platzieren, ist, eine Schicht von etwa 5 cm auf dem Boden des Blumenbeets direkt um die Basis der Pflanzen zu verteilen , wobei zu beachten ist, dass Sie Ihr Wurzelsystem schützen müssen . Sie müssen nicht viel tun, obwohl Sie diese Schicht beibehalten müssen , indem Sie neues Material hinzufügen, da es sich zersetzt, obwohl diese Art von Mulch eine kurze Dauer hat und während eines Zeitraums von 12 bis 18 Monaten vom Boden resorbiert wird.
    4. Wenn Sie den Mulch auf einen Obstgarten legen möchten, in dem Sie möglicherweise auch Blumen haben, müssen Sie zuerst den Boden von allen Unkräutern säubern und ihn dann mit einer Schicht dunkler Plastikfolie bedecken , die zwar in Ordnung ist robust
    5. Diese Art von Mulch wird manchmal auch im Garten für Beete von kleinen oder mehrjährigen Sträuchern verwendet ; Nachdem Sie den Boden mit Kunststoffmaterial bedeckt haben, müssen Sie ihn in diesem Fall mit Rinde bedecken, um das Vorhandensein des Mulchs darunter zu maskieren und den Boden besser zu schützen. Diese zweite Phase, die natürlich ist, wird sich jedoch ebenfalls zersetzen.