Wie man einen Zitronenbaum beschneidet

Eine der am häufigsten verwendeten Zitrusfrüchte in der Küche ist zweifellos Zitrone . Wenn Sie also einen Zitronenbaum in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse haben, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie er gepflegt wird und auch, wie nicht. Befolgen Sie die von uns erläuterten Schritte Sie wissen also, wie man einen Zitronenbaum beschneidet .

Die Zitronenpflanze ist in vielen Gärten und Terrassen weit verbreitet, aber in Wahrheit müssen wir vorsichtig sein, denn wenn der Schnitt nicht korrekt ausgeführt wird, besteht die Gefahr , dass die für die Herstellung von Zitronen verwendeten Zweige abgeschnitten werden. Außerdem neigt die Zitronenpflanze dazu, eine dicke Krone zu entwickeln, die dicht und verzweigt ist, was sich nachteilig auf die Fruchtproduktion auswirkt. Um eine gute Ernte von Zitronen zu erzielen, ist es jedes Jahr notwendig, mit leichtem oder radikalem Schnitt einzugreifen.

Schritte zum Beschneiden eines Zitronenbaums

  1. Das erste, was Sie tun sollten, um einen Zitronenbaum zu beschneiden, ist, dass diese Pflanze oder dieser Baum zu keiner Jahreszeit gefällt werden kann. Wir müssen auf den richtigen Zeitpunkt für den Schnitt warten, der zwischen Februar (im Süden) und März (im Norden) liegen wird. Tatsächlich muss beim Beschneiden die Klimatendenz beachtet werden: Wir müssen die Zitrusfrüchte beschneiden, wenn die Frostgefahr vorbei ist, sodass sie manchmal sogar auf den Monat April oder Mai verschoben werden kann.
  2. Und wenn Sie andererseits einen Zitronenbaum haben, in dem die Zitronen in voller Blüte stehen, oder wenn Sie kleine Früchte haben, vermeiden Sie das Beschneiden, um zu verhindern, dass sie fallen.
  3. Sie können auch einen weiteren Schnitt Ende Juni und Mitte September mit dem sogenannten Sommerschnitt durchführen.
  4. Für diejenigen unter Ihnen, die einen Zitronenbaum in einem Topf haben, können Sie ihn am Ende des Frühlings beschneiden, und es ist möglich, auch in den Monaten Mai und Juni mit dem Beschneiden im Sommer fortzufahren.
  5. Jetzt gehen wir direkt zum Beschneiden, um zu wissen, was zu schneiden ist. Sie müssen Schnitte in den Hauptästen machen, indem Sie einige Zentimeter entfernen. Diese Vorsichtsmaßnahme gilt auch für im Garten angebaute Zitronen, die ein geschlossenes Erscheinungsbild beibehalten müssen.
  6. Die Triebe sollten auch geschnitten werden (vertikale Äste). Auf diese Weise stimulieren Sie die Entwicklung von Zweigen mit horizontalem Wachstum, ein gutes Produkt für die Produktion von Früchten und die Filtration von Licht.
  7. Beim Beschneiden des Zitronenbaums müssen Sie auch sehr alte und holzige Zweige schneiden, die beschnitten werden müssen, um die Emission junger Knospen zu begünstigen, die bereit sind, neue Früchte zu produzieren.
  8. Alle Äste sollten auch mit einer grundsätzlich vertikalen Tendenz geschnitten werden.
  9. Die im Stamm oder in der Basis vorhandenen Triebe müssen ebenfalls beschnitten werden, da sie die Pflanze schwächen und die Produktion von Früchten einstellen können.
  10. Die trockenen und beschädigten Zweige sollten ebenfalls beschnitten werden, wobei darauf zu achten ist, dass das Laub im mittleren Teil dünner wird, um das Eindringen von Sonnenlicht und Luft zwischen die innersten Zweige zu begünstigen. Die Zweige sollten mit einem sauberen Schnitt geschnitten werden, um unnötigen Verschleiß zu vermeiden, der Krankheiten verursachen kann.
  11. Um dies zu erreichen, müssen Sie einen Schnitt ausführen, indem Sie alle Zweige in einige Zentimeter schneiden, insbesondere in die höheren Zweige, um ein übermäßiges Wachstum der Krone im Vergleich zum Rest der Pflanze zu vermeiden.
  12. Während des Beschneidens des Zitronenbaums ist es auch ratsam, die Harmonie des Laubs zu respektieren. Um Krankheiten vorzubeugen, schneiden Sie die Zweige immer mit schrägen Schnitten, um das Abfließen von Wasser zu fördern.
  13. Zu diesem Zweck müssen einige Schnitte vorgenommen werden, um den Befall mit Schädlingen und durch Pilze verursachten Krankheiten zu verhindern . Dieser Rat gilt insbesondere für diejenigen, die im Norden leben, um Frostschäden beim Beschneiden im April mit der Gefahr von Spätfrösten zu vermeiden, oder für diejenigen, die junge Pflanzen anbauen.
  14. Für den Fall, dass Sie gebrochene oder beschädigte Zweige sehen, können Sie ein Heilmittel oder einen herkömmlichen Spachtel für Transplantate verwenden. Kitt ist eine sehr nützliche Narbe. Sie können es auch zu Hause aus einfachen Zutaten zubereiten.
  15. Zum Beschneiden von Zitronen empfiehlt sich eine Schere mit einer scharfen und sterilisierten Klinge. Oder für dickere Äste müssen Sie möglicherweise eine kleine Kettensäge verwenden.
  16. Tragen Sie beim Beschneiden Handschuhe und eine Schutzbrille und vergessen Sie nicht, die zum Beschneiden verwendeten Werkzeuge zu desinfizieren. Auf diese Weise vermeiden Sie eine Ansteckung während des Beschneidens.