So beseitigen Sie den Geruch von Farbe

Wenn Sie zu Hause gemalt haben , kann es sein, dass Sie den starken Geruch, den es hinterlässt, nicht zu sehr zurückhalten. Daher können wir verschiedene Mittel anwenden, damit Sie innerhalb weniger Stunden gehen können. Im Folgenden wird erklärt, wie Sie auf einfache Weise Schritt für Schritt den Geruch von Farbe beseitigen können.

Geruch nach Farbe

Das Streichen von Wänden oder Möbeln zu Hause kann mit einem starken, oft unerträglichen Geruch verbunden sein und dazu führen, dass sich die Belegung des Raums oder die Nutzung von Möbeln für einige Tage verzögert.

Heutzutage gibt es Bilder, die kaum noch einen Geruch hinterlassen, aber die Farbstoffe und Chemikalien, die zur Herstellung der Lackdosen verwendet werden, führen in den meisten Fällen zwangsläufig zu einer geruchsintensiven Umgebung . Glücklicherweise gibt es verschiedene Mittel oder Tricks, um den Geruch von Farbe zu beseitigen, wie wir unten erklären.

Tricks, um den Geruch von Farbe zu beseitigen

Wie bereits erwähnt, gibt es auf dem Markt Farben auf Wasserbasis, die viel weniger Gerüche freisetzen und daher vorzuziehen sind. Wenn Sie sich jedoch für ein klassisches Gemälde entschieden haben, ist es offensichtlich, dass der Raum Sie mit Gerüchen erfüllen wird. Wenn Sie es beseitigen möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Der erste Vorschlag könnte darin bestehen, zwei Esslöffel (pro Gallone Farbe) Vanille-Essenz zu mischen, bevor sie verteilt werden. Tatsächlich verändert die Vanille weder die Konsistenz noch die Farbe des Lacks, sondern setzt ein süßes Aroma frei, das den chemischen Geruch, der durch die Lösungsmittel des Lacks freigesetzt wird, mindert.
  2. Wenn dies nicht ausreicht oder Sie die Farbe bereits aufgetragen haben, stellen Sie einen Eimer mit Wasser und Ammoniak in die Mitte des Raums. Letzteres absorbiert Gerüche und ermöglicht es Ihnen, den Raum in kürzerer Zeit zu besetzen. Eine gute Alternative zu Ammoniak ist der Kaffeesatz, der in der Mitte des Raumes in einen Eimer gestellt wird.
  3. Wenn Sie dagegen den Farbgeruch eines einzelnen Möbelstücks beseitigen möchten , stellen Sie ein Glas Salz oder gefilterten weißen Essig in die Nähe.

Infusion, um den Geruch von Farbe zu beseitigen

  1. Alternativ bereiten Sie eine Infusion mit Lavendel, Rosmarin und Orange vor . Diese Infusion hat einen sehr angenehmen Geruch und die Fähigkeit, Gerüche aufzunehmen; Aus diesem Grund eignet es sich auch als Parfüm für Umgebungen, die normalerweise zu Hause verwendet werden.
  2. Für die Infusion muss ein Topf mit 1 Liter Wasser zum Kochen gebracht werden .
  3. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie zwei Esslöffel getrocknete Lavendelblüten hinzu; ein wenig Rosmarin und Orangenöl . Die Mengen jeder Zutat hängen logischerweise vom persönlichen Geschmack und der anfänglichen Wassermenge ab. Lassen Sie es mindestens 10-15 Minuten kochen und gießen Sie es dann in einen Behälter, der sich neben dem Möbelstück befindet, das Sie gerade gestrichen haben, oder stellen Sie es für einige Stunden in die Mitte des Raums, den Sie gestrichen haben.