So färben Sie den Bart richtig

Es besteht kein Zweifel, dass der Bart eines der auffälligsten Merkmale eines Mannes ist, der sogar sein Gesicht völlig verändert, ob er ihn trägt oder nicht. Das Tragen ist sehr wichtig, damit es perfekt aussieht. Möchten Sie wissen, wie Sie Ihren Bart richtig färben? Lesen Sie weiter und finden Sie die entsprechenden Schritte heraus.

Wählen Sie die Farbe, um den Bart zu färben

  • Verwenden Sie kein normales Haarfärbemittel, sondern wählen Sie immer das für den Bart am besten geeignete, da das Haar des Kopfes nicht die gleichen Eigenschaften wie das Gesicht aufweist.
  • Die Tonalität sollte immer heller sein als Ihre Haarfarbe, da sie beim Auftragen immer etwas nachdunkelt.

Schritte, um den Bart richtig zu färben

  1. Bevor Sie mit dem Färben Ihres Bartes beginnen, sollten Sie zunächst etwas Produkt auf die umgebende Haut auftragen, um Flecken mit dem Farbstoff zu vermeiden . Am ratsamsten ist Babyöl oder Vaseline.
  2. Bereiten Sie den Farbstoff gemäß den Angaben auf dem Behälter vor, da nicht alle Hersteller das gleiche Verfahren empfehlen.
  3. Ziehen Sie Ihre Handschuhe an und nehmen Sie den Pinsel oder den Pinsel.
  4. Verteilen Sie das Produkt über den gesamten Bart . Es ist sehr wichtig, dass Sie es gleichmäßig über das gesamte Haar verteilen, da es sonst ungleichmäßig ist und verschiedene Farbtöne aufweist.
  5. Befolgen Sie nach dem Auftragen des Farbstoffs die Anweisungen des Herstellers bezüglich der Wartezeit, bis der Farbstoff eingreift, damit er gut aufnimmt.
  6. Wenn die Wartezeit abgelaufen ist, nehmen Sie ein kleines Produkt mit einem Handtuch heraus, um festzustellen, ob es die gewünschte Farbe hat oder ob Sie es noch einige Minuten stehen lassen möchten.
  7. Wenn die Zeit gekommen ist, entfernen Sie den Farbstoff, indem Sie ihn mit viel Wasser abspülen und den Bart gut trocknen.
  8. Wenn Ihre Haut trotz der Einnahme von Vaseline fleckig ist, können Sie sie mit einem Make-up-Entferner entfernen . Es wird auch mit Feuchtigkeitscreme entfernt.

Welche Farbe möchten Sie Ihren Bart färben? Würden Sie ein sehr auffälliges Risiko eingehen?