So leeren Sie den Chrome-Cache

Der Chrome- Cache ist ein Speicherbereich, in dem die meisten Navigationsdaten gespeichert werden. Wenn dieser Speicher zu voll ist, wird die Navigation möglicherweise langsamer, oder es wird nicht gewünscht, dass jemand darauf zugreift wissen, welche Seiten wir besucht haben Daher ist es wichtig zu wissen, wie Sie den Chrome-Cache löschen, wie in der folgenden Schrittanleitung erläutert.

Durch das Speichern unserer Browserdaten in Chrome kann der Nutzer seine Websites schneller besuchen. Es ist jedoch immer gut, den Cache von Zeit zu Zeit zu leeren, da dieser Prozess des Speicherns nützlicher Daten fehlschlagen kann, was dazu führen kann zur Rettung von beschädigten Daten, oder vielleicht kann es mehr als nötig speichern . Infolgedessen würde sich die Browsing-Geschwindigkeit verlangsamen, was den eigentlichen Zweck des Caches bestreitet. Sogar der Browser selbst könnte aufgrund der zwischengespeicherten Daten Probleme haben. Kurz gesagt, es versteht sich von selbst, dass ein wenig Wartung niemals schadet. Daher ist es ratsam, den Chrome-Cache gelegentlich zu bereinigen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert.

Schritte zum Löschen des Chrome-Caches

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie der Chrome-Cache auf einem Computer geleert wird, obwohl dieser Browser für Windows, MacOS und GNU / Linux-Systeme verfügbar ist . Die verschiedenen Versionen sind praktisch identisch. Daher gilt das, was wir im Folgenden sagen, in der Regel für die Verwaltung des Google-Browser-Cache.

Beginnen wir mit der drastischsten Lösung, nämlich dem Entfernen des gesamten Chrome-Caches auf Ihrem Computer. So entfernen Sie alle Cache-Daten in Chrome:

  1. Drücken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Einstellungen (die drei vertikalen Punkte).
  2. Wählen Sie im angezeigten Menü das Konfigurationselement aus, das am Ende der Liste angezeigt wird.
  3. Sie befinden sich im Konfigurationsbildschirm. Unten sollte, wie beim letzten Eintrag, " Erweiterte Einstellungen ... " stehen. Nach unten drücken.
  4. Der Bereich Datenschutz sollte jetzt angezeigt werden. Hier finden Sie den Button " Navigationsdaten löschen ". Klicken Sie oben und machen Sie sich keine Sorgen, andere Schritte sind erforderlich, um die Stornierung zu bestätigen.
  5. An dieser Stelle werden Sie von Chrome gefragt, welche Browserdaten Sie löschen möchten. Wählen Sie einfach das im Cache gespeicherte Element Bilder und Dateien. Bevor Sie fortfahren, müssen Sie über das Menü entscheiden, ob Sie die in der letzten Woche gespeicherten Daten löschen möchten (dies muss die Standardoption sein) oder die Daten aus der letzten Stunde, dem letzten Tag, den letzten vier Wochen oder alle im Cache gespeicherten Daten Die entsprechende Dropdown-Liste finden Sie unter " Entfernen der folgenden Elemente von ".
  6. Wenn Sie eine vollständige Reinigung durchführen möchten, wählen Sie "Alle".
  7. Es gibt auch Verknüpfungen, mit denen Sie auf das Menü zugreifen können, um Browserdaten schneller zu löschen.
  8. Wenn Sie beispielsweise immer die Taste für die Konfiguration drücken, die aus drei vertikalen Punkten besteht, und den Punkt Andere Instrumente auswählen , wird nach dem Eintrag Navigationsdaten löschen gesucht . Hier finden Sie den Vorschlag für die Tastenkombination, mit der Sie auf das Menü zum Löschen von Browserdaten zugreifen können.
  9. Drücken Sie auf Windows- oder GNU / Linux-Systemen einfach die Tastenkombination Strg + Umschalt + Entf, während Sie auf MacOS die Tastenkombination Cmd + Umschalt + Rücktaste drücken müssen.

Leeren Sie den Single-Site-Cache

Sie können auch feststellen, dass der Cache von einer einzelnen Site gelöscht werden muss. Offensichtlich ist es unmöglich, das zu nutzen, was wir im vorigen Absatz gesagt haben, aber es gibt auch eine Lösung für dieses Problem.

  1. Sie müssen zum Menü Andere Tools zurückkehren, indem Sie auf Einstellungen (oben rechts) -> Andere Tools klicken und auf Entwicklertools klicken .
  2. Die Steuerkonsole wird unten angezeigt, Sie müssen sie jedoch grundsätzlich ignorieren. Stattdessen müssen Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Aktualisierungsschaltfläche auf der Seite lenken , die sich oben links neben der Startschaltfläche befindet, und auf die Schaltflächen, um sich in der Navigation der Seite vorwärts oder rückwärts zu bewegen.
  3. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken, wird ein Dropdown-Menü mit der Option " Cache löschen" angezeigt. Nach dem manuellen erneuten Laden können Sie den Cache der von Ihnen besuchten Webseite löschen.