Wie man Papiersterne macht

Bastelst du gerne Papier ? Die Wahrheit ist, dass diese Art von Kunsthandwerk ziemlich einfach und auch für Kinder sehr gut geeignet ist. Deshalb werden wir im Folgenden eine Schrittanleitung erklären , in der wir erklären, wie man Papiersterne macht .

Papiersterne werden normalerweise mit weihnachtlichem Kunsthandwerk in Verbindung gebracht, aber die Wahrheit ist, dass wir sie auch dazu verwenden können , Kindern beizubringen, schöne Sterne zu schaffen, um Geschenke oder Grußkarten zu schmücken.

Materialien

  • Blatt Druckerpapier, Blatt Papier wie A4-Papier.
  • Schere
  • Bleistift
  • Klebestift

Schritte, um Papiersterne zu machen

  1. Wir werden beginnen, indem wir 2 Blatt A4-Druckerpapier darüber falten, um ein Dreieck zu bilden.
  2. Wir schneiden den überschüssigen Teil des Blatts ab. Um einen dreidimensionalen Papierstern wie den zu erstellenden zu erstellen, benötigen Sie zwei Blätter.
  3. Schneiden Sie das Dreieck so aus dem Papier, dass sich eine nach unten weisende Spitze in der Mitte des Papiers befindet. Um diesen Schnitt zu machen, müssen Sie wie ein Halbkreis oder eine abgerundete Linie in Richtung der Mitte schneiden, so dass wir Ihnen mit diesem Punkt nach unten erklären.
  4. Der nächste Schritt besteht darin , 2 gerundete Linien ca. 3 cm von der Mitte entfernt zu schneiden.
  5. Wenn Sie möchten, können Sie eine klare Linie mit dem Bleistift als Richtlinie zeichnen. Beachten Sie jedoch, dass Sie diese auf dem fertigen Papierstern sehen, wenn Sie die Markierungen nicht richtig löschen.
  6. Nach dem ersten Schnitt müssen Sie auf jeder Seite 2 weitere machen. Folgen Sie dabei der ersten Zeile und wiederholen Sie den Vorgang im zweiten Dreieck.
  7. Öffnen Sie die 2 Dreiecke und Sie werden sehen, ob der Schnitt gut gemacht wurde. Jetzt müssen Sie nur noch die verschiedenen Punkte einfügen, um fantastische Papiersterne zu erzeugen.
  8. Wir haben gesehen, wie man Papiersterne macht . Nun wollen wir sehen, wie man die Spitzen mit anderen einfachen Anweisungen einfügt und formt.
  9. Geben Sie etwas Kleber in die Mitte des Papiersterns, biegen Sie den zweiten Schnitt der Blütenblätter, den Sie erstellt haben, locker und kleben Sie die Spitze in die Mitte, in der Sie den Kleber platziert haben.
  10. Als nächstes müssen Sie dasselbe mit den anderen Seiten tun, ein Ende in das andere stecken, und wenn Sie fertig sind, wiederholen Sie dies mit dem anderen Papierstern.
  11. Zum Schluss müssen Sie nur noch eine Dekoration in die Mitte einfügen, um Ihrem Papierstern ein etwas helleres Aussehen zu verleihen.

Schritte, um Tipps für Papiersterne zu erstellen

  • Bei einem Blatt Druckerpapier messen die Papiersterne ungefähr 30 cm in der Diagonale. Für kleinere Sterne schneiden Sie das Papierblatt des Druckers in zwei Hälften und formen dann die Dreiecke
  • Eine gute Idee ist es , große Sterne mit kleinen Sternen in verschiedenen Farben in der Mitte zu dekorieren .
  • Wenn Sie stärkere und haltbarere Sterne herstellen möchten, können Sie dies mit anderen Materialien wie Filz, Pappe und Schaumgummi tun.