Wie man ein Carajillo macht

Wenn der Sommerwein kalt getrunken wird, ist der Carajillo ein heißer Cocktail, der ideal ist, um den Körper zu wärmen, wenn die Kälte anzieht. Die Herkunft des Namens ist merkwürdig, und wir werden es Ihnen sagen.

Carajillo Geschichte

Diese heiße Combo mit so einem seltsamen Namen wurde nicht immer so genannt. Es geschah ihm mit anderen Namen, die manchmal aufgrund eines Aussprachefehlers so genannt wurden. Während des Kubakrieges in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts verwendeten Soldaten, um Spannungen abzubauen und den Körper zu trösten, um Produkte zu mischen, die sie zur Hand hatten . Zum Beispiel Rum, Kaffee und Zucker.

Diese Kombination erzeugte eine schöne Kombination, die ihren Körper wärmte und ihnen ein gutes Gefühl gab. Als ein Getränk ihre Stimmung milderte, nannten sie ihn den "kleinen Affen" . Im Laufe der Zeit nannten ihn die Leute "Carajillo" und mit diesem Namen blieb er.

Das gebräuchlichste alkoholische Getränk für diese Kombination ist Brandy. Es kann jedoch auch mit Rum, Whiskey oder Anis zubereitet werden. Die Wahl des Likörs hängt vom Geschmack ab, wird jedoch in der Regel in Riegeln häufig mit Weinbrand zubereitet.

Zutaten

  • 70 ml Espresso
  • 25 ml Brandy oder Rum
  • 3 Kaffeebohnen
  • 2 Klumpen brauner Zucker
  • Eine Prise Zimt. Es ist freiwillig

Wie man ein Carajillo macht

  1. Bereiten Sie den Kaffee in Ihrer üblichen Kaffeemaschine zu, wenn es besser Espresso ist.
  2. Stellen Sie eine Schüssel wie eine Schüssel mit etwas Wasser. Nehmen Sie dazu die Hälfte des Carajillo-Glases als Referenz (das Carajillo wird normalerweise in 110-ml-Gläsern hergestellt).
  3. Stellen Sie die Schüssel mit Wasser in die Mikrowelle und erhitzen Sie das Wasser für eine Minute.

  4. Wir geben die Zutaten in das Carajillo-Glas : zuerst die Kaffeebohnen, die Prise Zimt, den Brandy oder Rum und den Zucker und rühren um.
  5. Nun das Glas Carajillo mit heißem Wasser in den Behälter geben und einige Minuten ruhen lassen. Was wir suchen, ist, dass sich der Likör sanft erwärmt.
  6. Nach ein paar Minuten den Brandy mit Hilfe eines langen Feuerzeugs flambieren, die Flamme in der Nähe des Likörs einführen und anzünden. Dann mit einem Teelöffel entfernen und warten, bis es ausgeschaltet ist, es dauert sehr wenig.
  7. Fügen Sie heißen Kaffee Carajillo hinzu. Bereit!

Waren die Schritte zur Herstellung eines Carajillos nützlich?