Wie man Käsesauce macht

Entdecken Sie, wie Sie Käsesauce einfach und schnell zubereiten können . Zwei Optionen von Cheddar-Käse und leicht, müssen Sie wählen! In einem anderen Artikel sprechen wir über einfache Gerichte mit Käse, heute eine Sauce, die auch Käse als Hauptdarsteller hat.

Käse ist eines der meistverkauften Lebensmittel der Welt

Nach Angaben der FAO werden weltweit rund 18 Millionen Tonnen produziert. Die Geschichte dieses Essens ist lang. Die frühesten Beweise stammen aus dem Jahr 5500 vor Christus in Polen. Die babylonische Kultur machte bereits im zweiten Jahrtausend vor Christus Käse. Das beweist die Keilschrift. Derzeit sind die USA der weltweit größte Käseproduzent, gefolgt von Deutschland, Frankreich, Italien und den Niederlanden.

In welchem ​​Land konsumieren Sie mehr Käse pro Person? Seltsamerweise ist es nicht in Holland oder in Frankreich, wie wir vielleicht viel denken könnten. In der Rangliste siegt Griechenland mit einem Verbrauch von rund 27, 3 Kilogramm Käse (Feta-Käse grundsätzlich). Frankreich ist der zweitgrößte Käsekonsument der Welt mit rund 24 kg pro Person und der dritte ist Italien mit fast 23 kg pro Person.

Option 1: mit Cheddar-Käse

Perfekt als Sauce für Nachos, zu Hamburgern oder Hot Dogs. Der Cheddar-Käse ist für seine orange Farbe bekannt und stammt ursprünglich aus Somerset in England. Dieser Käse hat 33% Fett und einen hohen Anteil an Vitamin A und Vitamin D.

Zutaten

  • 180 g geriebener Cheddar-Käse
  • 2 Teelöffel Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Butter
  • 200 ml Milch
  • Salz und Pfeffer

Wie man Käsesauce mit Cheddar-Käse macht

  1. Wir reiben den von uns reservierten Cheddar-Käse.
  2. In einem Topf bei schwacher Hitze Butter zum Schmelzen geben, die Mehllöffel dazugeben und mit einem Holzlöffel verrühren, damit sie sich vermischen.
  3. Fügen Sie die Milch hinzu und rühren Sie weiter, bis die Mischung eingedickt ist.
  4. Fügen Sie den geriebenen Käse hinzu und rühren Sie, bis er geschmolzen ist, mehr oder weniger in ungefähr 2 oder 3 Minuten.
  5. Schmecken Sie die Sauce mit Sorgfalt, damit sie nicht anbrennt, und geben Sie nach Belieben Salz und Pfeffer hinzu.

Option 2: mit hellem Käse

Mit Gemüse oder Salaten kombinieren. Die Sauce ist sehr cremig, aber mit einem geringeren Fettgehalt.

Zutaten

  • 5 Käse in leichten Portionen
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 250 ml teilentrahmte Milch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Teelöffel Olivenöl extra vergine

Wie man Käsesauce mit hellem Käse macht

  1. Die Teelöffel Maisstärke in etwas Milch auflösen. Bei schwacher Hitze stellen wir einen Topf auf und geben das Öl, die Milch mit der Maisstärke und den Rest der Milch hinzu.
  2. Rühren und wenn es kocht, das Feuer ausschalten.
  3. Den in Stücke geschnittenen Quesito dazugeben. Vor dem Umrühren einige Minuten stehen lassen. Mit der Hitze schmilzt es und es kostet Sie keine Arbeit.
  4. Entfernen Sie die Sauce, um alle Zutaten zu integrieren und eine cremige Textur zu erhalten.
  5. Etwas ziehen lassen, die Sauce probieren und den Salz- und Pfefferspitz einstellen.

Waren die Schritte zur Herstellung der Käsesauce nützlich ?