Wie man eine hausgemachte Piñata macht

Wenn Sie zu Hause eine Geburtstagsfeier feiern möchten, insbesondere wenn es um ein Kind geht, dürfen Sie auf keinen Fall eine gute Piñata verpassen, die die Kinder anfeuern wird. Lassen Sie uns dann Schritt für Schritt sehen, wie man eine hausgemachte Piñata macht.

Wenn Sie in der Lage sein möchten, eine hausgemachte Piñata zuzubereiten, haben Sie viele Möglichkeiten: von der einfachsten bis zur komplexesten. Sie können einfache Papiertüten verwenden, die mit Klebeband verstärkt sind, oder dicke Papiertüten mit Seilgriffen (z. B. in Bekleidungsgeschäften). Sie können auch Taschen aus dickem Krepppapier oder Pappkartons verwenden , die mit Seidenpapier oder Krepppapier (z. B. mit vielen bunten Krepppapierblumen) verziert und bedeckt sind . Als Stock können Sie direkt den Besenstiel verwenden. Wir werden Ihnen jetzt zeigen, wie man es auch mit einem Ballon macht, da es ein einfacher Weg ist, eine hausgemachte Piñata zu bauen, und das Ergebnis wird spektakulär sein.

Materialien

  • aufblasbare Ballons
  • kleber
  • zeitung
  • Wasser
  • Bürsten

Schritte, um eine hausgemachte Piñata zu machen

  1. Schneiden Sie die Zeitung in Streifen und tauchen Sie sie in eine Schüssel mit Wasser, damit sie weicher wird.
  2. Bereiten Sie eine Lösung aus Kleber und Wasser vor (sagen wir 1/5 Wasser, aber die Mischung sollte trotzdem nicht flüssig sein) und bedecken Sie damit einen schönen aufgeblähten Ballon, der alles klebrig macht.
  3. Decken Sie den Ballon mit Zeitungsstreifen ab, drücken Sie sie zusammen, bevor Sie sie verteilen, und bedecken Sie sie dann gut mit der Klebemasse.
  4. Erstellen Sie eine gute Schicht aus Papier und Vinylkleber, so dass das Ende des Ballons frei bleibt und nach dem Trocknen genügend Platz für Süßigkeiten und kleine Geschenke bleibt .
  5. Wenn das Papier vollständig getrocknet ist (je nach Größe des Topfes dauert es einige Tage), durchstechen Sie den Ballon mit einer Nadel, die ihn bricht. Auf diese Weise erhalten Sie einen Ballon aus Papier mit einem perforierten Ende, der zum Füllen verwendet wird .
  6. Färben Sie die Piñata mit Tempera oder Decórala mit Seiden- oder Krepppapierstreifen, Papierblumen, bunten Bändern ... und bohren Sie zwei seitliche Löcher, um sie mit einem widerstandsfähigen Seil in geeigneter Höhe (normalerweise ein paar Meter) aufzuhängen .
  7. Wenn Sie die Piñata füllen, füllen Sie sie nicht nur mit Süßigkeiten oder Bonbons, sondern Sie können auch ein wenig Konfetti, Luftschlangen und ein Stück farbiges Seidenpapier hineinlegen.
  8. Darüber hinaus können Sie auch kleine Geschenke hinzufügen, die zum Liebling der Kinder werden, wenn sie fallen und die Piñata zerbrechen.
  9. Denken Sie zum Schluss daran, dass ein Besenstiel, der nicht zu lang ist, dazu dient, die Piñata zu treffen, stellen Sie jedoch sicher, dass es sich um einen Stock handelt, der Stacheln aufweist oder gebrochen ist. Die Kinder werden es benutzen, um die Piñata zu schlagen, und wir wollen nicht, dass sie sich selbst verletzen.