So legen Sie die Google-Startseite in jedem Browser fest

Wenn Sie kürzlich einen Computer gekauft oder das System wiederhergestellt haben, müssen Sie möglicherweise eine Suchmaschine auswählen und Google wird immer auf dem Startbildschirm angezeigt. Dies ist sehr einfach, wie wir in diesem Artikel erläutert haben Schrittweise Anleitung zum Einfügen der Google-Startseite in jeden Browser.

Egal, ob Sie Chrome, Firefox, Safari oder sogar Explorer haben, es ist immer gut, wenn wir unseren Browser mit Google öffnen können, damit die Suche einfach ist. Jede dieser Suchmaschinen ermöglicht es uns, ihre Benutzeroberfläche so zu konfigurieren, dass durch Klicken auf das entsprechende Symbol auf dem Computerbildschirm Google angezeigt wird, sobald wir es öffnen.

Schritte zum Einfügen der Google-Startseite in jeden Browser

Sehen wir uns die einzelnen Browser an und wie wir Google als Startseite festlegen können:

Chrome

  1. Wenn Sie Chrome auf Ihrem Computer mit dem Betriebssystem Windows oder MacOS als Standardbrowser verwenden und Google als Suchmaschine konfigurieren möchten, müssen Sie zunächst den Browser starten und auf das Symbol mit den drei vertikalen Punkten klicken befindet sich oben rechts.
  2. Wählen Sie im sich öffnenden Menü die Option Konfiguration .
  3. In dem nun erscheinenden Menü müssen Sie nach unten scrollen und nach der Registerkarte "Beim Öffnen des Browsers" suchen und auf " Eine bestimmte Seite oder einen Satz von Seiten öffnen" klicken .
  4. Sie werden sehen, dass Sie den Namen der Seite sehen, die Sie am Anfang haben, aber daneben befinden sich drei vertikale Punkte. Wählen Sie "Bearbeiten" und suchen Sie nach Google. ist und Sie wählen Als Standard festlegen .

Firefox

  1. Wenn Sie Firefox als Browser verwenden, müssen Sie auf das Symbol in Form von drei horizontalen Linien (≡) oben rechts klicken und im angezeigten Symbolmenü Optionen auswählen .
  2. Suchen Sie in dem Fenster, in dem Sie sich im Suchelement im Menü auf der linken Seite befinden, auf der sich öffnenden Seite die Registerkarte der Standardsuchmaschine und klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü unten und in der Liste Wählen Sie in diesem Fall den Google- Eintrag aus, um die Standard-Firefox-Suchmaschine zu ändern .

Safari

  1. Wenn Sie einen Mac als Computer haben und Safari als Standardbrowser verwenden, können Sie Google auch als Ihre bevorzugte Suchmaschine konfigurieren.
  2. Starten Sie dazu den Browser und klicken Sie oben auf den Eintrag Safari und wählen Sie im sich öffnenden Menü den Eintrag Einstellungen .
  3. Öffnen Sie nun im geöffneten Fenster auf der Registerkarte " Suchen" das angezeigte Dropdown-Menü und wählen Sie in der angezeigten Liste der Suchmaschinen Google aus, um es als Favoriten in der Suche im Safari-Browser zu konfigurieren.

Internet Explorer

  1. Zum Schluss müssen wir dasselbe im Internet Explorer tun. Dazu müssen wir den Explorer öffnen und in das Optionsmenü oben rechts (Zahnrad) gehen und auf " Internetoptionen " klicken.
  2. Schreiben Sie auf dem Bildschirm, der uns vorgeschlagen wird, in das zentrale Feld " Startseite " die Website www.google.es
  3. Auf diese Weise wird Ihre Homepage immer Google sein.