Wie man Reliefbilder macht

Eines der wichtigsten dekorativen Elemente in einem Haus sind die Gemälde, die ohne Zweifel jedem Raum eine gewisse Persönlichkeit verleihen können. Wenn Sie etwas Geschick haben, können Sie sogar einige spektakuläre machen. Möchten Sie wissen, wie man Reliefbilder macht ? Lesen Sie weiter und beachten Sie die Schritte, um dies zu erreichen.

Eine der effektivsten Techniken, um den Gemälden Textur zu verleihen , ist die Verwendung von Paste zum Modellieren . Diese Paste ist sehr ölfarbenfreundlich, da sie einen flexiblen Untergrund bietet, auf dem Risse vermieden werden. Darüber hinaus haftet es aufgrund seiner Porosität sehr gut auf Lacken.

Schritte, um Reliefbilder zu machen

  1. Der erste Schritt, um Reliefbilder zu erstellen und eine korrekte Textur zu erhalten, besteht darin , die Paste auf das Modell auf der Leinwand aufzutragen, was Sie mit einem Spatel tun müssen. Tragen Sie die Paste auf die Oberfläche der Box auf, der Sie eine Textur geben möchten.
  2. Bei sehr großen Quadraten ist es besser, diese zonenweise auszuführen, da die Paste nach 2-3 Minuten zu trocknen beginnt. Wenn Sie danach den Spatel passieren, kann der Effekt ziemlich schlecht sein.
  3. Machen Sie mit dem Spatel Umrisse, um die Nudeln gut zu verteilen. Wenn das Relief eine bestimmte Form haben soll, können Sie andere Objekte zum Verschieben der Paste verwenden, jedoch keine Vorlagen für Materialien oder Formen, die die Leinwand beschädigen könnten.
  4. Sie können die Reliefform von Blumen, Formen oder praktisch alles geben, was Sie sich vorstellen können, aber es muss etwas sein, das zum fraglichen Gemälde passt, damit das Ganze in Ordnung ist.
  5. Wenn Sie möchten, können Sie beim Auftragen der Paste eine Vorlage verwenden, die als Richtlinie für die Erstellung von Reliefbildern dient.
  6. Nachdem Sie die gesamte Modellierpaste aufgetragen haben, lassen Sie sie 48 Stunden trocknen, und Sie können mit dem Malen des Gemäldes beginnen, um ihm Farbe zu verleihen.
  7. Wenn Sie danach andere Farben auftragen, um den Kontrast zu erhöhen, warten Sie 24 Stunden, bis die erste Farbe getrocknet ist.

Mit ein wenig Geschick können Sie wirklich fantastische Reliefbilder machen.