Wie man einen hölzernen Kleiderschrank baut

Die Schränke sind unter anderem für die Aufbewahrung von Kleidung zu Hause unverzichtbar. Sie können sie bereits hergestellt kaufen, dass sie es nach Maß machen oder es selbst machen. Möchten Sie wissen, wie man einen Kleiderschrank aus Holz baut? Lesen Sie weiter und beachten Sie die Schritte, um es richtig zu machen.

Es besteht kein Zweifel, dass ein Kleiderschrank Ihr Leben in jedem Raum des Hauses einfacher machen kann, da wir insgesamt Platz zum Aufbewahren benötigen. In diesem Fall machen wir einen Schrank mit geschlossenen Türen, Regalen und Aufhängefläche.

Benötigte Materialien und Werkzeuge:

  • Holzplatten (Dicke 6 cm für Türen, 4 cm für Wände)
  • Sierra
  • Hammer
  • Nägel
  • Lija
  • Malen
  • Lack

Schritte, um einen hölzernen Kleiderschrank zu bauen

  1. Das erste, was Sie tun müssen, ist die Wahl des Holzes. Da es sich um einen Schrank handelt, ist es ratsam, sich für jede Art von Kiefer oder Mahagoni zu entscheiden. Beide sind wirtschaftlich und haben gute Oberflächen. Zeder ist eine der besten in Bezug auf Qualität und Schönheit, während die widerstandsfähigsten Steineichen und Ebenholz sind.
  2. Stellen Sie außerdem klar, bevor Sie mit der gewünschten Tiefe beginnen, da dies die Breite der benötigten Dielen bestimmt.
  3. Es wird empfohlen, die Montage an dem Ort durchzuführen, an dem sich der Schrank mit der Vorderseite nach unten auf dem Boden befindet, damit die Montage der Laken viel einfacher ist.
  4. Beginnen Sie mit der Montage der Seitenstruktur sowie der Innen- und Außenbleche. Fügen Sie das Blatt hinzu, das Sie in die Mitte legen müssen, um den Kleiderschrank zu unterteilen, wenn Sie es in Ihr Design aufgenommen haben.
  5. Es werden viele Nägel verwendet, um die Bretter miteinander zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass es sich um eine sehr präzise Arbeit handelt, um das Holz nicht zu beschädigen und dass es nicht durch leere Löcher hervorsteht. Sie müssen perfekt passen.
  6. Sobald Sie die Struktur zusammengebaut haben, ist es Zeit, dasselbe mit Regalen und Schubladen zu tun. Suchen Sie die entsprechenden Blätter in jedem Fall, es wird empfohlen, dass sie mit Holzklötzen gehen, um bei Bedarf ihre Höhe variieren zu können .
  7. Wenn Sie alle Regale und Schubladen montiert haben, sind Sie an der Reihe. Sie können von verschiedener Art sein, je nachdem, was Sie möchten und in Ihrem Design enthalten haben. Wählen Sie immer das Design, das Ihren Anforderungen und der Raumnutzung am besten entspricht.
  8. Installieren Sie die Türen mit den entsprechenden Befestigungen gemäß dem Typ, der sie sind, und stellen Sie sicher, dass sie richtig angebracht sind, so dass sie sich problemlos öffnen und schließen lassen.
  9. Nachdem Sie einen hölzernen Kleiderschrank fertiggestellt haben, geben Sie ihm den letzten Schliff mit Details wie den Knöpfen und den Tapacantos, mit denen die Kanten abgedeckt werden.

Es ist wichtig, dass Sie bedenken, dass die Schritte je nach Design des Schranks variieren können. Passen Sie sie einfach an das an, das Sie in Ihrem Fall am meisten interessiert.