Wie man ein Möbelstück mit Tapeten verziert

Das kreative Recycling von Möbeln mit Tapeten scheint ein Trend geworden zu sein, da wir damit unsere alten Möbel komplett neu und mit einem charmanten Aspekt ausstatten können die, die wir erklären, wie man ein Möbelstück mit Tapeten verziert.

Die Möglichkeiten, ein Möbelstück mit Tapeten zu dekorieren, sind unbegrenzt: Schränke (innen und außen), Schreibtische, Schubladen, Regale oder Tische werden durch das Auskleiden mit Tapeten wahrscheinlich ein wirklich neues Aussehen bekommen, aber Sie müssen dafür sorgen, dass ja, das Machen Sie diese Art der Möbeldekoration, das Papier, das Sie wählen, ist eine Farbe oder ein Muster, das mit dem Rest der Dekoration kombiniert wird. Darüber hinaus müssen Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.

Materialien

  • Hintergrundbild
  • Kleber für Papier
  • Lija

Schritte, um ein Möbelstück mit Tapeten zu dekorieren

  1. Holz- oder Kunststoffoberflächen schleifen: Damit der Kleber, mit dem Sie das Papier kleben, einwandfrei funktioniert, müssen Sie zuerst die Holz- und Kunststoffoberflächen der Möbel schleifen, um sie rauer zu machen. Verwenden Sie das richtige Schleifpapier für Ihre Oberflächen.
  2. Wenn Sie an großen Möbeln arbeiten, benötigen Sie möglicherweise eine Schleifmaschine oder eine Stichsäge, um Sandpapier aufzutragen. Mit seiner ergonomischen Form macht das Arbeiten viel komfortabler.
  3. Wenn Sie mit dem Schleifen der Möbel fertig sind, reinigen Sie die Oberfläche von Staub . Wenn Sie dazu ein feuchtes Tuch verwenden, warten Sie, bis die Oberfläche vollständig getrocknet ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  4. Der nächste Schritt ist das Mischen der Menge an Klebstoff oder Klebstoffpaste, abhängig von der Papiersorte . Wenn Sie beispielsweise eine Vliestapete verwenden (die am häufigsten verwendet wird), können Sie den Kleber mit einem Pinsel oder einem Farbroller direkt auf den zu bedeckenden Bereich auftragen.
  5. Für andere Tapetensorten kann der Hersteller empfehlen, den Klebstoff direkt auf das Papier aufzutragen, anstatt ihn auf die Möbel aufzutragen. Auf jeden Fall sollten Sie den Kleber oder die Klebepaste gleichmäßig auftragen und vor allem brauchen Sie nicht viel Produkt auszugeben.
  6. Bevor Sie es einfügen, müssen Sie das Hintergrundbild in der gewünschten Größe für Ihr Projekt ausschneiden .
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie das Papier richtig gemessen haben, denn wenn Sie zu kurz kommen, sehen die Möbel nicht schön aus, während der Überschuss abgeschnitten werden kann. Je nach Möbel können Sie ihn jedoch auch beschädigen.
  8. Sie müssen einen Pinsel oder eine Rolle verwenden, um das Papier an den Rändern zu glätten. Achten Sie dabei darauf, dass keine Luftblasen oder Klebestreifen vorhanden sind. Verwenden Sie für kleine oder empfindliche und schwierige Bereiche einen Spatel, um das Papier gut zu verteilen. Achten Sie beim letzten Schliff mit der Walze oder dem Spachtel besonders auf die Ecken und Kanten, da die Tapete unbedingt an diesen Stellen gut haften muss, insbesondere wenn das Möbelstück häufig verwendet wird.
  9. Bei Glasoberflächen wird die Tapete mit doppelseitigem Klebeband aufgetragen, da der Tapetenkleber nicht auf dem Glas haftet. Stellen Sie sicher, dass die Ecken genau mit dem Klebeband ausgerichtet sind, um Luftblasen im Papier zu vermeiden.
  10. Gehen Sie schrittweise von unten nach oben und von rechts nach links vor, um die Bildung von Falten oder Blasen zu vermeiden.
  11. Der letzte Schritt besteht darin, die Oberfläche vor Schmutz und Verfärbungen zu schützen und die Reinigung zu erleichtern. Es gibt zwei Möglichkeiten, Papier zu behandeln, um dieses Ziel zu erreichen. Sie können einen Glanzlack verwenden, den Sie in einem Bastel- und Baumarkt kaufen können. Dies wird mit einem großen Pinsel aufgetragen. Alternativ können Sie eine transparente selbstklebende Folie verwenden. Schneiden Sie es in den gleichen Maßen wie das Papier aus und tragen Sie es vorsichtig mit einem Spatel auf. Wenn Sie kleine Luftblasen bekommen, stechen wir mit einer feinen Nadel ein und glätten sie vollständig.