So verwenden Sie den Google Übersetzer

Google ist zweifellos die beliebteste Suchmaschine überhaupt, verfügt jedoch auch über mehrere Dienste oder Funktionen, mit denen wir unser Gerät optimal nutzen können. Dies ist der Fall ihres Übersetzers, mit dem viele bereits in andere Länder reisen, in denen sie kommunizieren können. Nachfolgend finden Sie eine schrittweise Anleitung, in der die Verwendung des Google-Übersetzers erläutert wird .

Der Google Übersetzer ist einer der am häufigsten verwendeten, aber nicht nur zum Übersetzen von Liedern oder Artikeln, die wir lesen möchten, sondern die in Sprachen verfasst sind, die wir nicht kennen. Er ist auch eine gute Option, wenn wir auf Reisen sind und uns verständlich machen möchten. Der Übersetzer ist sehr einfach zu bedienen. Lesen Sie also weiter, was wir Ihnen erklären, um das Beste daraus zu machen.

Schritte zur Verwendung des Google-Übersetzers

  1. Als erstes müssen wir in den Google Übersetzer eintreten (von hier aus) oder wir können die kostenlose App von Google Play herunterladen .
  2. Sobald Sie sich im Übersetzer befinden, sehen Sie zwei leere Textfelder, in die Sie schreiben können . In der linken müssen wir den zu übersetzenden Text schreiben, und die Übersetzung wird in der rechten angezeigt.
  3. Bevor wir etwas schreiben oder übersetzen, müssen wir die Originalsprache sowie die Sprache auswählen, in die wir übersetzen möchten . Wenn Sie bemerken, gibt es zu jedem vierten Text mehrere Sprachoptionen sowie ein Dropdown-Menü, in dem Sie die Sprachen auswählen können. Im linken Textfeld müssen Sie die Originalsprache des Texts auswählen, den Sie schreiben möchten, während Sie für das rechte Textfeld die Sprache auswählen müssen, die Sie übersetzen möchten.
  4. Nachdem Sie die Sprache ausgewählt haben, können Sie den Text schreiben und sehen, wie er in der von Ihnen ausgewählten Sprache übersetzt angezeigt wird.
  5. Auf diese einfache Weise haben Sie Ihren Text übersetzt, obwohl Sie wissen sollten, dass Sie nur maximal 5.000 Wörter auf einmal übersetzen können . Für längere Texte sollten Sie alle 5.000 Wörter übersetzen.
  6. Andererseits sollten Sie auch wissen, dass Sie, sobald Sie die Übersetzung des Textes auf der rechten Seite erhalten haben, diese bearbeiten können, wenn Sie der Meinung sind, dass die Übersetzung überhaupt nicht korrekt ist oder wenig Sinn ergibt. Sie müssen die mit einem Stift dargestellte Option unten rechts auswählen und sehen, wie Sie die Möglichkeit erhalten, den übersetzten Text zu bearbeiten.
  7. Wenn Sie eine komplette Webseite übersetzen möchten, müssen Sie die Adresse in das Textfeld links eingeben und die übersetzte Seite wird (über den Link) rechts angezeigt.
  8. Wenn Sie den Übersetzer in Form einer Anwendung heruntergeladen haben, können Sie mit dem Mikrofon Ihres Mobiltelefons oder Tablets direkt zu übersetzende Wörter oder Phrasen diktieren oder mit der Kamera auf ein Zeichen oder Signal zeigen, das Sie in einer Sprache sehen, die diese Sprache spricht weiß nicht und dass die Übersetzung auf dem Bildschirm Ihres Geräts angezeigt wird.