Wie man Schuhe zu Hause aufbewahrt

Es ist ganz normal, unterschiedliche Schuhtypen zu haben, aber manchmal kann es ein Problem sein, wenn mehrere Personen zu Hause leben und wir nicht wissen, wie sie aufbewahrt werden müssen, damit sie gesammelt werden und vor allem, damit sie beim Wechsel von nicht beschädigt werden Station. Nachfolgend finden Sie eine Schrittanleitung, in der wir erklären, wie Sie Schuhe zu Hause aufbewahren.

Obwohl Ihr Haus groß und gut organisiert sein kann, ist das Halten von Schuhen immer ein Problem, wenn Sie keinen großen Ankleideraum haben . Dann ist es gut, dass Sie die Schritte befolgen, auf die wir Sie hinweisen, obwohl Sie zuerst die Schuhe nach Verwendung und Jahreszeit unterteilen müssen . Auf diese Weise wissen Sie, wie Sie sie speichern, damit Sie in erster Linie leicht auf die benötigten zugreifen können.

Schritte zum Aufbewahren von Schuhen zu Hause

  1. Sobald Sie Ihre Schuhe für den Gebrauch und die Saison aufbewahrt haben, ist es gut , jedes Paar in Ihrer Schachtel oder in Ihrer Stofftasche aufzubewahren. Wenn Sie keine Box oder Stoffbeutel haben, können Sie Plastiktüten verwenden.
  2. Wenn der Platz es zulässt, können Sie Ihre Schuhe am besten in der Umkleidekabine oder neben dem Schrank aufbewahren . Auf diese Weise können Sie das kleine Schuhregal in der Nähe der Tür verwenden, um die tagsüber verwendeten Schuhe, die noch schmutzig und nass sind, aufzubewahren, ohne die anderen Schuhe zu beschädigen. Diese Methode ermöglicht es auch, die Schuhe in der richtigen Reihenfolge zu halten, je nach Jahreszeit.
  3. Dies kann natürlich nur passieren, wenn Sie ein Haus haben, das groß genug ist. In jedem Fall sollte der Platz, der für die Aufbewahrung von Schuhen und Stiefeln zur Verfügung steht, in einem Bereich liegen, der nicht direkt sonnig, aber nicht zu geschlossen, dunkel und mit schlechte Belüftung Es wird daher nicht empfohlen, das Schuhregal trotz üblicher Benutzung im Badezimmer oder in feuchten Räumen aufzustellen, da unsere Schuhe irreparable Schäden erleiden könnten.
  4. Eine andere Möglichkeit, wenn Sie kein Schuhregal haben, besteht darin , die Kisten der Schuhe zu stapeln, ohne zu hohe Säulen neben dem Schrank oder in der Umkleidekabine zu machen Schuhe und die Stöcke in der Schachtel, damit Sie sie sehen können, wenn sie gestapelt sind).
  5. Wenn die Schuhe paarweise in Beuteln aufbewahrt werden sollen, empfiehlt es sich, sie in großen Plastikboxen aufzubewahren, in denen genau alles aufbewahrt wird. Sie können diese Kisten gestapelt neben dem Schrank und sogar unter dem Bett platzieren.
  6. Idealerweise organisieren Sie auch die Schuhe so, dass alle, die flach sind, zusammen sind und alle Absätze auch zusammen aufbewahrt werden, damit Sie gut organisiert sind, und versuchen Sie auch, die Absätze mit ein bisschen Zeitung oder zu schützen mit Kunststoff
  7. Wenn Sie einen Koffer zu Hause haben, können Sie Ihre Schuhe auch zu Hause aufbewahren. Stellen Sie sie so auf, dass die Taschen mit den Schuhen gut organisiert sind und sich nicht unkontrolliert stapeln. Legen Sie zuerst die "starken" Schuhe wie Stiefel, Stiefeletten oder Turnschuhe und dann Heels und flache Schuhe darüber.

Wie man Schuhe lagert, um Schimmel zu vermeiden

Schließlich müssen wir die Pflege der Schuhe berücksichtigen, während sie gelagert werden, und um Schimmel in unseren Schuhen und Stiefeln zu vermeiden, können wir verschiedene Methoden anwenden.

Die effektivsten sind:

  1. Setzen Sie Socken, die mit Backpulver (ein paar Messlöffel) gefüllt sind, in die Schuhe ein.
  2. Recyceln Sie die Silikagel-Umschläge, die sich häufig in den neuen Schuhkartons befinden, und verteilen Sie sie an den Ecken des Regals oder Schuhkartons.
  3. Legen Sie die Zeitung in Schuhe und Stiefel.
  4. Regenstiefel sollten immer kopfüber aufbewahrt werden, damit keine Feuchtigkeitsablagerungen entstehen.