Wie man einen Anhänger mit Strohhalmen macht

Einen Anhänger mit Strohhalmen herzustellen ist ein einfaches Handwerk mit einem überraschenden Ergebnis. In der Welt des Modeschmucks gibt es tausend Möglichkeiten, einen guten Rohstoff wiederzuverwenden. Das Wichtigste für diese Art von Stücken ist, dass sie langlebig und komfortabel sind. Die Strohhalme haben die Qualität, dass sie nichts wiegen, wir können der Fantasie freien Lauf lassen und sie in die zentrale Achse einer Halskette mit viel Präsenz verwandeln. Wir werden einige Plastikstrohhalme in eine Halskette aus vollständig maßgeschneiderten Recyclingmaterialien verwandeln. Wir können Ihnen die Form und Farbe geben, die wir am meisten mögen oder die wir brauchen. Wage es, ein einzigartiges Stück zu entwerfen, folge diesen einfachen Schritten.

Materialien zur Herstellung eines Strohanhängers

  • Regel
  • Bleistift
  • Messer oder Schere
  • Strohhalme
  • Malen
  • Stück Schnur
  • Satin Krawatten
  • Silikonpistole
  • Verschluss mit Ringen
  • Hell oder Perlen zum Dekorieren

Schritte, um einen Strohanhänger zu machen

  1. Das Design dieses Anhängers wird den Unterschied ausmachen . Wir können ihm die Form geben, die wir am meisten mögen, immer ausgehend vom gleichen Rohstoff, den Plastikstrohhalmen. Wir werden sie auf dem Arbeitstisch arrangieren.
  2. Die Strohhalme sollten alle die gleiche Form haben. Mit Hilfe einer Regel messen wir die genaue Größe, die unsere Halskette haben soll. Wir können ihm eine etwas originelle Form geben, indem wir einige Strohhalme über den anderen lassen, ein unregelmäßiges Finish, das bemerkenswert wird.
  3. Wir könnten die Strohhalme mit der Farbe belassen, die sie bereits haben, es gibt auffällige Stücke, die perfekt für den Sommer sind, aber es wird immer besser sein, wenn wir ihm einen Anstrich geben.
  4. Wir bemalen die Strohhalme in einer einheitlichen Farbe und können diese Kette mit den übrigen Ergänzungen kombinieren. Ein Silber- oder Goldton ist grundlegend, obwohl wir sie wirklich in der Farbe malen können, die wir am meisten mögen. Sprühfarbe auftragen und versuchen, perfekt bedeckt zu sein.

  5. Machen wir ein Loch in den Strohhalm. Füllen Sie die Löcher auf diese Weise mit Silikon. Alle Strohhalme haben die gleiche Konsistenz. Dieses Schmuckstück hat eine gute Präsenz, die wir mit etwas mehr Gewicht erreichen werden.
  6. Wir verbinden die Strohhalme mit dem Silikon nach dem von uns vorbereiteten Design. Wir können eine Satinschnur oder das Material verwenden, das uns am besten gefällt. Wir kleben die Strohhalme so an diese Schnur, dass sie eine gewisse Beweglichkeit haben, obwohl sie begrenzt sind. Dieser Kragen wird perfekt im Nacken positioniert.
  7. Wir setzen den Verschluss oder knoten die Schnur . Wir halten eine originelle Halskette bereit, die aus den gängigsten Rohstoffen hergestellt wird.

Mit dieser Kette können Sie einige Teile überraschen und individualisieren. Sie können Ihre eigenen Sets aus recycelten Ohrringen und Armbändern zusammenstellen.