Woher wissen Sie, ob Sie auf WhatsApp zum Schweigen gebracht wurden?

Wenn Sie bemerkt haben, dass eine Person seit einiger Zeit keinen Kontakt mehr hat, ist es möglich, dass Sie in WhatsApp zum Schweigen gebracht wurden, was nicht einfach zu erkennen ist.

Das Stummschalten eines Kontakts ist nicht dasselbe wie das Blockieren . Wenn ein Kontakt Sie blockiert, können Sie ihn leicht sehen, er verschwindet aus Ihrem Blickfeld und Sie können sein Profilbild, seine Statusaktualisierungen und die von Ihnen gesendeten Nachrichten nicht sehen, sondern nur mit einem Klick gesendet.

Finden Sie heraus, ob Sie auf WhatsApp zum Schweigen gebracht wurden

Die Instant Messaging-Anwendung verfügt über mehrere Optionen zum Datenschutz, die Sie nach Ihren Wünschen anpassen können. Eine davon ist die Möglichkeit, einen Kontakt zum Schweigen zu bringen, um den Empfang seiner Nachrichten zu beenden .

Wenn Sie in WhatsApp zum Schweigen gebracht wurden, ist es nicht so einfach zu erkennen, wie wenn Sie gesperrt wurden. In diesem Fall werden die von uns gesendeten Nachrichten als gelesen angezeigt, es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass sie uns zum Schweigen gebracht haben, um den Erhalt der Benachrichtigungen zu vermeiden.

Wenn Sie längere Zeit keine Antwort von einer Ihrer Nachrichten erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten. Eine davon ist, dass die Person Ihre Nachricht nicht gesehen hat, unabhängig davon, ob sie beschäftigt war oder ein Problem mit ihrem Konto hatte.

Es ist aber auch möglich, dass Sie in WhatsApp zum Schweigen gebracht wurden und es eine einfache Möglichkeit gibt, dies zu überprüfen. Dafür muss man sich jedoch in der Nähe des Handys der anderen Person befinden.

Senden Sie ihm dazu eine Chat-Nachricht . Wenn Sie den Ton der Benachrichtigung oder die entsprechende Vibration nicht erhalten, haben Sie beschlossen, den Empfang Ihrer Nachrichten zu beenden, dh, Sie wurden zum Schweigen gebracht.

Trotzdem gibt es eine Möglichkeit, mit dieser Person zu kommunizieren. Die einzige Voraussetzung ist, dass sie zu einer Gruppe gehören . In diesem Fall können Sie eine Nachricht senden, indem Sie zuerst "@" und dann den Namen des Kontakts eingeben, der in Ihrem Telefon gespeichert ist.

Auf diese Weise kann diese Person Ihre Nachricht empfangen, und wenn sie Ihnen antwortet, werden Ihre Zweifel zerstreut: Sie wurden zum Schweigen gebracht . Denken Sie natürlich daran, dass diese Gespräche in den Gruppen nicht privat sind. Es ist daher für Sie nicht bequem, dort mit einem persönlichen Gespräch zu beginnen.

Die Option zum Stummschalten von Kontakten ist sehr nützlich. Es ist eine gute Strategie, keine Nachrichten mehr zu erhalten oder Statusaktualisierungen von einer nervigen Person zu lesen, ohne diese blockieren zu müssen.